Selbsthilfetreffen in Wiesbaden geplant

Vom 13. bis 15.11.2015 soll in der Jugendherberge Wiesbaden ein Treffen als „Eltern- und Betroffenenseminar“ u.a. für von der Exostosenkrankheit Betroffene stattfinden. In diesem Jahr ist „ein anspruchsvolles fachliches Programm mit der Möglichkeit persönlicher Konsultationen bei den Referenten sowie einer Kinderbetreuung“ geplant.

Nähere Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten sind über die folgende Internetseite des BKMF (Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e.V.) zu beziehen:
http://www.bkmf.de/kontakt_adressen/arbeitsgruppen/
(unter “Tricho-Rhino-Phalangeale Syndrome (TRPS) und Multiple Hereditäre Exostosen (MHE)”).

Comments are closed.