Literaturhinweis: Osteochondrome an der Wirbelsäule

In dem kürzlich erschienenen Buch zum Thema der bildgebenden Verfahren bei Erkrankungen der Wirbelsäule findet sich auch ein Kapitel über Osteochondrome. Es wird dort von einer Frau berichtet, die über Jahre immer mal wieder „die Kontrolle über ihre Beine verliert“, ansonsten aber ohne Gehhilfen auskommt. Darüber hinaus werden in dem Kapitel Angaben zur Häufigkeit der Osteochondrome an der Wirbelsäule und über deren bevorzugte Orte des Auftretens an dieser Stelle gemacht. Entsprechende Bilder unterschiedlicher bildgebender Verfahren bzw. unterschiedlicher Gewichtungen und deren Diskussion runden das Kapitel ab.

Fenton, Douglas Scott (2011): Osteochondroma. In: Leo F. Czervionke und Douglas Scott Fenton (Hg.): Imaging painful spine disorders: Elsevier Saunders (Expert consult), S. 420–425.

Comments are closed.